DESIGN
LÖSUNG
HERSTELLUNG
ANZEIGEN
BEFESTIGUNGEN
Einzelhandelsumgebungen
Zuhause > Nachrichten > Branchen Nachrichten > Vivense London eröffnet den er.....
Zertifizierungen
Aktuelle News

Spezialisierte Oberflächen ausloten

Konzentrieren Sie sich auf Displayständer seit mehr als 10 Jahren in China. Kundenspezifische Displayständerhersteller stellen den Displayständer f...

Vivense London eröffnet den ersten Flagship-Store in Großbritannien

Der Möbel- und Haushaltswarenhändler kündigte die Ankunft von Vivense London in Großbritannien an und eröffnete kürzlich seinen von Haptic Archi...

Harmay Market verwischt die Grenze zwischen Luxus und Ware

Supermärkte und Lebensmittelgeschäfte sind eine unserer häufigsten gemeinsamen Erfahrungen als Menschen. Eine Reise zum Markt ist gleichbedeutend m...

Christian Louboutin bringt seine unverwechselbare Boutique nach Yorkdale

Mit mehr als 70 Boutiquen in 29 Ländern ist Christian Louboutin eine der bekanntesten Luxusmarken der Welt. Der erste Pariser Schuhsalon wurde 1992 e...

Alexander McQueen startet Zubehör-Popup in Le Bon Marche

Das Modehaus Alexander McQueen hat im weltberühmten Kaufhaus Le Bon Marche in Paris ein von Schmetterlingen inspiriertes Popup-Fenster für Accessoir...

VIA Outlets schließt im Jahr des Lockdownockdowns über 300 Leasingverträge ab

VIA Outlets - - Europa’s am schnellsten wachsender Eigentümer und Betreiber von Premium-Modegeschäften - - hat seit Beginn der Pandemie über 110 n...

Nachrichten

Vivense London eröffnet den ersten Flagship-Store in Großbritannien

  • Autor:www.retail-focus.co.uk
  • Quelle:www.retail-focus.co.uk
  • Lassen Sie auf:2021-01-20

Der Möbel- und Haushaltswarenhändler kündigte die Ankunft von Vivense London in Großbritannien an und eröffnete kürzlich seinen von Haptic Architects entworfenen Flagship-Store in der Borough High Street. Vivense und Haptic kombinierten Grafikdesign und Architektur und arbeiteten mit dem in London ansässigen Studio BOB Design zusammen, um das Branding einschließlich des Katalogs Home & Living 2020-21 zu konzipieren, das die Markengeschichte, das Raumlayout und die Kundengeschichten widerspiegelt.


Das erste Geschäft des Unternehmens in Großbritannien ist als ruhige, neutrale Umgebung konzipiert, in der Möbel, Einrichtungsgegenstände, Accessoires und Beleuchtung ausgestellt werden können. Der 1615 Quadratmeter große Raum ist mit vertikalen Holzlatten umwickelt, die den Wänden Wärme und subtile Tiefe verleihen und die freiliegende Decke auf ein intimeres Datum bringen. Die Lamellen krümmen sich nach unten, um das Schaufenster einzurahmen, und spiegeln die fließenden Linien der visuellen Identität wider, die für das Geschäft und die Marke konzipiert wurde.




Die Produktkollektion von Vivense London wird frei von Lattenwänden ausgestellt, damit sich die Kunden sie besser in ihrem eigenen Zuhause vorstellen können. Um den Raum weiter zu strukturieren, entwarf Haptic drei monolithische schwarze Ständer mit einem Sägezahn-Fußabdruck, die als Diskussions- oder Austauschpunkte dienen.


Das Designstudio überlegte auch, wie Objekte an hellen Tagen im Raum präsentiert und beleuchtet werden sollten. Die geschwungene Kurve der Holzlatten am Fenster lässt viel natürliches Licht herein, und die Praxis arbeitete auch mit dem Beleuchtungsspezialisten Atrium zusammen, um eine große, kreisförmige Deckenleuchte zu installieren. Die starke geometrische Form aus LED-Leuchten in einem minimalistischen Aluminiumkanal knüpft wieder an die Markenidentität von Vivense an, zieht aber auch die Aufmerksamkeit der Passanten auf sich.




Die Wände des Ladens sind mit Buche ausgekleidet, die aufgrund ihrer nachhaltigen Eigenschaften, aber auch ihres neutralen Charakters für den kurvigen Lattenumschlag ausgewählt wurde. Das Holz hat eine helle Farbe, fühlt sich jedoch warm an und hat nur wenige Knoten, die unerwünschte visuelle Geräusche verursachen würden. In Zusammenarbeit mit talentierten Handwerkern werden die Lamellen so installiert, dass keine Befestigungen sichtbar sind, was ein täuschend einfaches Finish ergibt. Die geschwungenen Bereiche unterteilen die Verkaufsfläche in eine Reihe flexibler Raumsets, in denen eine veränderbare Sammlung von Möbeln und Accessoires präsentiert wird. Das Holz und die schwarzen monolithischen Elemente des Geschäfts werden durch Terrazzoböden hervorgehoben, wodurch der Eindruck einer reich aggregierten Textur entsteht.




Der Flagship-Store von Vivense ist Teil eines aufstrebenden Clusters von Möbel- und Designhändlern in Southwark, einem Gebiet mit einer starken Tradition in der Herstellung und Herstellung. Es befindet sich in zwei Einheiten im Erdgeschoss eines neuen Wohnblocks und bietet die Möglichkeit, einen unverwechselbaren Raum aus einer speziell gebauten Einheit zu gestalten.


Der Gründer von Vivense Kemal Erol kommentierte: „Wir sind sehr stolz darauf, mit Haptic Architects bei der Gestaltung unseres ersten britischen Geschäfts zusammengearbeitet zu haben. Mit der Einführung unseres Londoner Flagship-Stores und der beiden kommenden Stores im Jahr 2021 sind wir zuversichtlich, dass wir ein Leuchtfeuer für Kunden werden und gleichzeitig die Vivense London-Kollektion präsentieren werden. Unser Ziel ist es, das Geschäft als kreatives Zentrum für Begegnungen und das Sammeln von Erfahrungen mit unserem Team von Inneneinrichtungsexperten zu positionieren. “




Timo Haedrich, Mitbegründer von Haptic Architects, fügt hinzu: 'Der Vivense London Store ist ein typisches Beispiel für den Ansatz von Haptic bei der Herstellung hoch gestalteter Innenräume und sein Interesse an einer Zusammenarbeit - nicht nur mit Kunden, Handwerkern und spezialisierten Lieferanten, sondern auch hier mit BOB Design, die die visuelle Identität von Vivense geschaffen haben. Es stellt auch eine Praxis-DNA dar, die mit dem skandinavischen Designansatz verwurzelt ist und eine einfache Palette bevorzugt, die wunderschön ausgeführt wird. “


Die kuratierte Kollektion von Vivense London bietet hochwertige, zeitgemäße Interieurprodukte zu einem erschwinglichen Preis und kann bei vivenselondon.com und auch im Geschäft gekauft werden.Im Geschäft wird das Innendesignerteam von Vivense London auch vor Ort sein, um maßgeschneiderte Unterstützung zu bieten und Kunden bei der Planung ihres Raums mit Rücksicht und Stil zu unterstützen.


Weitergeleitet von https://www.retail-focus.co.uk/