DESIGN
LÖSUNG
HERSTELLUNG
ANZEIGEN
BEFESTIGUNGEN
Einzelhandelsumgebungen
Zuhause > Gibt es eine klügere Möglichke.....
Kategorien durchsuchen
Acryl-Ausstellungsstand(313)
Metall-Display-Ständer(161)
Holzständer(141)
Kleiner Ausstellungsstand(26)
Kosmetischer Ausstellungsstand(34)
Sonnenbrille Display-Ständer(31)
Uhrenstand ansehen(5)
Zigaretten-Display-Ständer(13)
Karton Display Ständer(4)
Medizinische Ausrüstung(1)
Zertifizierungen
Aktuelle News

Spezialisierte Oberflächen ausloten

Konzentrieren Sie sich auf Displayständer seit mehr als 10 Jahren in China. Kundenspezifische Displayständerhersteller stellen den Displayständer f...

Vivense London eröffnet den ersten Flagship-Store in Großbritannien

Der Möbel- und Haushaltswarenhändler kündigte die Ankunft von Vivense London in Großbritannien an und eröffnete kürzlich seinen von Haptic Archi...

Harmay Market verwischt die Grenze zwischen Luxus und Ware

Supermärkte und Lebensmittelgeschäfte sind eine unserer häufigsten gemeinsamen Erfahrungen als Menschen. Eine Reise zum Markt ist gleichbedeutend m...

Christian Louboutin bringt seine unverwechselbare Boutique nach Yorkdale

Mit mehr als 70 Boutiquen in 29 Ländern ist Christian Louboutin eine der bekanntesten Luxusmarken der Welt. Der erste Pariser Schuhsalon wurde 1992 e...

Alexander McQueen startet Zubehör-Popup in Le Bon Marche

Das Modehaus Alexander McQueen hat im weltberühmten Kaufhaus Le Bon Marche in Paris ein von Schmetterlingen inspiriertes Popup-Fenster für Accessoir...

VIA Outlets schließt im Jahr des Lockdownockdowns über 300 Leasingverträge ab

VIA Outlets - - Europa’s am schnellsten wachsender Eigentümer und Betreiber von Premium-Modegeschäften - - hat seit Beginn der Pandemie über 110 n...

Gibt es eine klügere Möglichkeit, Ihre Verkaufsfläche zu nutzen?

Gibt es eine klügere Möglichkeit, Ihre Verkaufsfläche zu nutzen?


Was ist der intelligentere Weg für den Verkaufsraum?




Viele Leute sagten, der Einzelhandel sei ein hartes Geschäft. Wenn Online-Shopping-Trends bis heute passieren, scheint das Einzelhändlergeschäft zu sinken. Das sind die schlechten Nachrichten. Die guten Nachrichten sind, dass diese gleichen Trends den physischen Einzelhandel wettbewerbsfähiger machen, und es ist relativ einfach, sich von Ihren Rivalen zu unterscheiden. So können Sie sich unter vier einfachen Fragen fragen:


Was möchten Sie mit Ihrer Verkaufsfläche erreichen? Dies ist nicht nur ein einfacher Verkauf von Produkten - es ist wichtig, Ihre Marke zu erweitern, die physische Verkörperung dessen, was es bedeutet, Geld in Ihrem Geschäft auszugeben. Jemand mag sich entspannen? Einige mögen modische Dekoration oder komfortable Umgebung? Wir werden vielleicht nicht alle Bedürfnisse erfüllen, aber die Antworten auf diese Fragen werden von Ihren eigenen Markenwerten abhängen, und es ist entscheidend, dass Sie sie mit Bedacht betrachten. Sie müssen fragen: Was ist die Persönlichkeit meines Ladens, und wie kann ich es hier reflektieren?


Wie sieht die Reise des Kunden aus? Meistens betreten die Verbraucher einen Laden, in dem sie nicht viel davon wissen. Sie werden sich in deinem Geschäft umsehen, etwas ausprobieren, vielleicht kauft es es schließlich. Darüber hinaus sollten Sie sich bewusst sein, dass Kunden sich im Geschäft bewegen und das Layout entsprechend anpassen. Bedeutet das aber, alle Produkte am attraktivsten zu platzieren? Hinzufügen von Display-Karten, damit Ihre Kunden sich besser informieren können? Es bedeutet fast sicher, einen klaren Weg zum Point of Sale zu schaffen. Wie der Kunde mit dem Layout Ihres Shops interagiert, ist wichtiger als der Verkaufsprozess.


Zuletzt, was braucht ein Kunde? Bevor Ihre Käufer mit Ihnen einkaufen, benötigen sie bestimmte Informationen: dass Sie geschäftlich tätig sind, was Sie verkaufen, wie viel es kostet, etc. Das klingt selbstverständlich, aber Sie würden erstaunt sein, wie viele Geschäfte nicht zustande kommen alle notwendigen Informationen so einfach wie möglich zu finden. Sie könnten auch, wenn Sie sich nie die Zeit genommen haben, darüber nachzudenken, erstaunt sein zu finden, dass es nicht so klar ist, wie es in Ihrem Geschäft auch sein könnte.


Was möchte ein Kunde schließlich? Sobald Sie sich mit der Persönlichkeit Ihres Geschäfts befasst haben, sicherstellen, dass die Customer Journey sinnvoll ist und dass der Kunde über alle Kenntnisse verfügt, die er für einen Kauf benötigt, sollten Sie sich fragen, warum dieser Kunde mit Ihnen einkaufen wird? Letztendlich bedeutet das, zu entdecken, was Ihre Kunden wollen und ihnen zu liefern. Das bezieht sich natürlich auf Produkte - aber auch auf die Stimmung in Ihrem Geschäft. Es gibt Dinge, die Sie als selbstverständlich betrachten können: Kein Kunde möchte irgendwo schmutzig, unorganisiert und ohne leicht verfügbaren Kundendienst einkaufen. Darüber hinaus sollten Sie keine Angst haben, zu experimentieren, zu fragen und - gelegentlich - Ihrem Bauch zu vertrauen.




Detron ist ein erfahrener Vermittler von Ladenmöbeln für eine Vielzahl von verschiedenen Anwendungen. Wir haben mit einigen der bekanntesten Marken und Einzelhandelsdestinationen der Welt zusammengearbeitet und sind mehr als fähig, jede Vision zu verwirklichen, zu der die vier obigen Fragen führen. Nehmen Sie einfach gleich Kontakt mit uns auf.